Das Glück hat viele Gesichter

Mittwoch, 23. Dezember 2015, Pflegewohnstift Franz-Guizetti-Park (Celle)

Quelle:  Heike Otto und Günter Weber

Oder: Schönheit ist keine Frage des Alters

Foto-Ausstellung im Franz-Guizetti-Park, Dezember 

Wer sind all diese bemerkenswerten Persönlichkeiten in eleganter Garderobe, mit einem strahlenden oder auch ernsthaften Gesichtsausdruck, mit Hut und Schleier, Teetasse oder Cognac-Glas? Es sind Bewohner unseres Franz-Guizetti-Parks (einige MitarbeiterInnen sind auch mit ins Bild gerutscht…), die sich alle gerne und natürlich völlig freiwillig für die Aktion zur Verfügung gestellt haben.

Initiatorin war Ina Penschinski, Soziale Betreuung, zusammen mit ihren MitarbeiterInnen aus der Alltagsbegleitung, vor allem Olga Adam und Tatjana Bär. Aus dem Schlosstheater wurden echte, feine Kostüme besorgt, Frau Bär stellte Chippendale-Möbel aus ihrem Privathaushalt zur Verfügung, das Bistro spendierte Wein und Cognac als Requisiten – allerdings wurde ein Glas Rotwein dann doch gegen die ursprüngliche Absicht auf seinen gustatorischen Gehalt hin überprüft. 

Jedenfalls hatten alle Beteiligten großen Spaß an der Verkleidung, dem Schminken, dem Sich-Darstellen und auch dem kleinen bisschen Miteinander-Schäkern. Last but not least ist unsere Meisterfotografin zu erwähnen: Tanja Wrigge, Auszubildende in der Verwaltung, Hobbyfotografin mit ungeahnten Talenten, die mit ihrer privaten Fotoausrüstung die wunderbaren Bilder erstellte (und viele Hundert mehr, die nicht den Weg in die Vergrößerung fanden).

Der Förderverein des Franz-Guizetti-Parks unterstützte die Aktion großzügig mit der Finanzierung der Drucke und der Rahmen. 

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!

Heike Otto und Günter Weber

(Leitungsteam)

Sehr gutes und weit überdurchschnittliches MDK Ergebnis für das Engagement unserer Mitarbeiter …

Auszeichnung für die kreative Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Verbraucherfreundlichkeit für die Bereiche Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde festgestellt …