Aktuelle Besuchsregelungen

19.11.2021, Wohn- und Pflegezentrum Bergeck

Uns ist es wichtig, dass unsere Bewohner ihre Angehörigen sehen und mit ihnen Zeit verbringen können. Oberste Priorität haben dabei die Gesundheit und der Schutz unserer Bewohner und Mitarbeiter. Entsprechend sind im Zuge der weltweiten Corona-Pandemie Besuche in unserer Residenz ausschließlich im Rahmen eines behördlich genehmigten Besuchskonzeptes möglich. Zudem werden die Vorgaben des Landes Nordrhein-Westfalen umgesetzt.

Unser unternehmensweites Corona-Schutzkonzept umfasst darüber hinaus regelmäßige Schnelltests für Bewohner, Mitarbeiter und Besucher. Hinzu kommen die durchgeführten Corona-Schutz-Impfungen von Bewohnern und Mitarbeitern.

Testzeiten

  • Täglich: 10:00-12:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr

Die Testpflicht geimpfter Besucher entfällt nur noch, wenn die letzte Impfdosis nicht länger als 6 Monate zurückliegt oder wenn sie eine Auffrischimpfung erhalten haben, welche mindestens 14 Tage zurück liegt.
Die Testpflicht genesener Besucher entfällt. Wenn die dem Genesenennachweis zugrundeliegende PCR-Testung länger als 6 Monate zurückliegt, ist der Nachweis einer mindestens 14 Tage zurückliegenden Impfdosis notwendig.

In Anbetracht der exponentiell steigenden Fallzahlen setzen wir als Unternehmen zum Schutz der Bewohner und Mitarbeiter eine generelle Testung, welche unabhängig vom Status ist, voraus.

Eine Voranmeldung zur Testung ist nicht notwendig. Zu den aufgeführten Zeiten können Sie sich für den Besuch Ihrer Angehörigen kostenfrei testen lassen.
Die Testungen finden im Mehrzweckraum neben dem Haupteingang der Einrichtung statt.
Der Zugang zur Einrichtung erfolgt aktuell ausschließlich über den Haupteingang.

Alternativ können Sie ein offizielles, negatives Corona-Schnelltestergebnis oder einen negativen PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist.
Ergebnisse von selbst durchgeführten Schnelltests berechtigen nicht zum Besuch der Einrichtung.

Besuchsregelungen

  • Halten Sie bitte bei Ihrem Besuch zu allen Personen einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein.
  • Vor Eintritt wird ein Kurzscreening inklusive der Messung Ihrer Körpertemperatur durchgeführt. Zudem sind wir dazu verpflichtet, alle erforderlichen Daten zur Sicherstellung einer Rückverfolgbarkeit aufzunehmen.
  • Sie erhalten Informationen zu Desinfektionsmaßnahmen und Hygienevorgaben, an die Sie sich während des gesamten Besuches halten müssen.
  • Während des gesamten Besuches ist eine FFP2-Maske zu tragen.

Sehr gutes und weit überdurchschnittliches MDK Ergebnis für das Engagement unserer Mitarbeiter …

Gütesiegel „Sturzpräventive Einrichtung“ durch Anwendung von Expertenstandards …