CMS eröffnet Pflegewohnstift Vechelde

Freitag, 1. Mai 2015, Pflegewohnstift Vechelde

Quelle:  Kai-Uwe Latten

Blumen für die ersten Bewohner

Das neue, von der CMS Gruppe aus Köln geführte Pflegewohnstift Vechelde an der Peiner Straße ist planmäßig am 01. Mai eröffnet worden. Das Interesse an dem modernen, lichtdurchfluteten Neubau war von Anfang an groß, so dass der Geschäftsführer der CMS, Klaus Rosenthal, zusammen mit Bürgermeister Ralf Werner und der Stiftleitung Bianca Schmidt-Strube bereits am Eröffnungstag die ersten Bewohner mit Sekt und kleinen Blumenpräsenten zum Einzug begrüßen konnten.

Das rund 10 Millionen Euro teure, zentral gelegene Haus bietet 83 Pflegeplätze, 15 Stiftswohnungen, ein Bistro-Café und einen Friseursalon. Zeitgleich mit dem Pflegewohnstift wurde von der Gemeinde Vechelde auch eine neue 5.000 m² große Grünanlage, die das Pflegewohnstift umfasst, angelegt. Alle 83 Pflegeplätze befinden sich ausschließlich in Einzelzimmern und verfügen über ein Badezimmer mit Dusche, WC und Waschtisch. Im Erdgeschoß wurde ein spezieller Wohnbereich für Demenzerkrankte mit einem geschützten Gartenbereich integriert. Mit der Möglichkeit der Kurzzeitpflege besteht zudem ein flexibles Zusatzangebot für die Bewohner der Gemeinde.

Einen hohen Stellenwert hat die Wohnqualität in dem neuen Haus: Die Pflegezimmer sind in überschaubare Wohngruppen gegliedert. Die Atmosphäre ist hell und freundlich. Wandfarben, Türzargen, Bilder und Dekorstoffe bilden ein individuelles Farbleitkonzept, das den Bewohnern, Mitarbeitern und Besuchern hilft sich, schnell zurechtzufinden. Besonders stolz ist Pflegedienstleiter Burkhard Lieke darauf, dass alle Pflegeplätze mit sog. Niedrigstbetten mit geteilten Seitengittern ausgestattet sind. Dies mindert das Sturzrisiko, erhöht den Komfort und die individuellen Freiheitsgrade der Bewohner.

Neben den Pflegeplätzen sind auch 15 seniorengerechte Service-Wohnungen zwischen ca. 51m² und 64m², in einem separaten, aber mit der Pflegeeinrichtung verbundenen, Gebäudetrakt entstanden. Die Wohnungen sind barrierefrei ausgestaltet und verfügen über Bad, Balkon/Terrasse, digitalen SAT-TV Anschluss und moderner Einbauküche. Ein vielfältiges Spektrum an begleitenden Service-Leistungen wird optional angeboten. Die Nachfrage nach den gut geschnittenen Wohnungen ist sehr hoch, so dass bereits ein Großteil vermietet ist.

Die Menüversorgung erfolgt durch die hauseigene Küche, in der alle Gerichte zubereitet werden. Eine Wäscherei und das eigene Reinigungsteam gehören ebenfalls zur Einrichtung des Hauses. Im Vollbetrieb werden so ca. 60 Voll- und Teilzeitarbeitsplätze im sozialpflegerischen und hauswirtschaftlichen sowie in ergänzenden Bereichen geschaffen. Qualifizierte, engagierte Pflegekräfte werden daher jederzeit gesucht.  

Interessenten für einen Pflegeplatz oder für die Anmietung einer Stiftswohnung, aber auch Bewerber können sich telefonisch (05302/8065-0) oder direkt im CMS Pflegewohnstift Vechelde montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr melden. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird eine vorherige Anmeldung empfohlen.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Vechelder Einrichtung.

Kontakt:

CMS Pflegewohnstift Vechelde
Stiftsleitung Bianca Schmidt-Strube
Peiner Str. 29/29a 38159 Vechelde
Tel.: 05302/8065-0
E-Mail: cms-vechelde@cms-verbund.de
Internet: www.cms-verbund.de

Die CMS Unternehmensgruppe ist ein seit 1990 bundesweit erfolgreich tätiger Spezialist im Bereich Gesundheitswesen, Pflegeheimen und Sozialimmobilien mit Sitz in Köln. Derzeit betreibt die CMS Gruppe in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen mit über 1.300 Mitarbeitern 19 Pflegeeinrichtungen mit 1.491 Plätzen, 259 Seniorenwohnungen und zwei ambulante Dienste. Weitere Einrichtungen befinden sich in der Planung.

Mai 2015

Sehr gutes und weit überdurchschnittliches MDK Ergebnis für das Engagement unserer Mitarbeiter …

Verbraucherfreundlichkeit für die Bereiche Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde festgestellt …