Ausgezeichnet für Lebensqualität im Alter

Freitag, 18. Mai 2018, Pflegewohnstift Köln-Bickendorf

Quelle:  Astrid Metzler, Heimleitung

CMS Pflegewohnstift Bickendorf erhält Grünen Haken

Das CMS Pflegewohnstift Bickendorf hat die intensiv durchgeführten Folgeprüfungen für das zwei Jahre gültige Gütesiegel „Grüner Haken“ absolviert und bestanden.

Der „Grüne Haken“ ist ein bundesweit einzigartiges Qualitätssiegel für Einrichtungen der stationären Langzeitpflege. Mit dem Symbol werden Senioreneinrichtungen ausgezeichnet, die ihren Bewohnerinnen und Bewohnern eine hohe Lebensqualität im Alter bieten. Die Einrichtung hat in allen drei Dimensionen Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde, nachhaltig überzeugen können.

Der Grüne Haken ist keine Selbstverständlichkeit, sondern etwas ganz Besonderes. Derzeit dürfen nur rund zwölf Prozent aller Einrichtungen bundesweit einen Grünen Haken führen.  „Wir freuen uns über diese Auszeichnung und sehen damit die anhaltend gute Arbeit und das Engagement all unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestätigt“, freut sich Heimleiterin Astrid Metzler.

Im Rahmen einer freiwilligen Begutachtung wurden rund 100 Kriterien, unterteilt in die Kategorien Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde intensiv überprüft. Das Begutachtungsverfahren haben Experten des Instituts für Soziale Infrastruktur (ISIS) unter Berücksichtigung der Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen entwickelt. Dabei geht es vorrangig um die Erhaltung der Eigenständigkeit der Bewohnerinnen und Bewohner, um die Achtung ihrer Privatsphäre und Gewohnheiten, um ihre Selbstbestimmung sowie den freundlichen, respektvollen Umgang mit ihnen.

Die detaillierte Beurteilung über das CMS Pflegewohnstift Bickendorf ist im Internet unter www.heimverzeichnis.de veröffentlicht. Für Angehörige, die einen Platz für pflegebedürftige Seniorinnen und Senioren suchen, ist diese Datenbank eine hilfreiche Informationsquelle.

Kontakt: Astrid Metzler, Heimleitung, CMS Pflegewohnstift Bickendorf, Wilhelm-Mauser-Straße, 50827 Köln-Bickendorf, Tel.: 0221 / 170 90-0, E-mail: cms-bickendorf@cms-verbund.de