Aktuelle Besuchsregelungen

18.07.2022, Pflegewohnstift Rodenbergtor (Dortmund)

Uns ist es wichtig, dass unsere Bewohner ihre Angehörigen sehen und mit ihnen Zeit verbringen können. Oberste Priorität haben dabei die Gesundheit und der Schutz unserer Bewohner und Mitarbeiter. Entsprechend sind im Zuge der weltweiten Corona-Pandemie Besuche in unserer Residenz ausschließlich im Rahmen eines behördlich genehmigten Besuchskonzeptes möglich. Zudem werden die Vorgaben des Landes Nordrhein-Westfalen umgesetzt.

Unser unternehmensweites Corona-Schutzkonzept umfasst darüber hinaus regelmäßige Schnelltests für Bewohner, Mitarbeiter und Besucher. Hinzu kommen die durchgeführten Corona-Schutz-Impfungen von Bewohnern und Mitarbeitern.

Testzeiten

Sie müssen sich weder für Ihren Besuch, noch für eine Testzeit anmelden.

  • Montag: 10 - 14 Uhr
  • Dienstag: 10 - 16 Uhr
  • Mittwoch: 15 - 16:45 Uhr
  • Donnerstag: 10 - 16 Uhr
  • Freitag: 10 - 14 Uhr
  • Samstag: 12 - 15:45 Uhr
  • Sonn- und Feiertags: 10:30 - 15:45 Uhr

Für Besuche in unserer Pflegeeinrichtung und in unserem Restaurant ist weiterhin für alle Besucher - unabhängig vom Impfstatus - eine Testpflicht vor dem Betreten der Einrichtung notwendig. Da Schüler in der Schule nicht mehr getestet werden, müssen Schüler ab 7 Jahren auch getestet werden. Ein Schnelltest darf maximal 24 Stunden und ein PCR-Test maximal 48 Stunden alt sein.

Bitte beachten Sie jedoch, dass es bei hohem Andrang zu Wartezeiten kommen kann. Alternativ können Sie außerhalb der Testzeiträume ein tagesaktuelles Testergebnis einer anerkannten Teststelle vorlegen (unsere Empfehlung: Kranich-Apotheke, Köln-Berliner Straße 21, 300 Meter Fußweg entfernt).

Die Testungen sind für Besucher, die an diesem Tag ihre Angehörigen besuchen wollen, weiterhin kostenlos. Alternativ können Sie aber gemäß den Vorgaben des Bundeslandes ein offizielles, negatives Corona-Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden) vorlegen. Hierzu erhalten Sie in unserer Einrichtung eine Bescheinigung zum Entfall der Testgebühr für diesen Tag des Besuchs. Ergebnisse von selbst durchgeführten Schnelltests berechtigen nicht zum Besuch der Einrichtung.

Besuchsregelungen

Unsere Besucher werden in der Einrichtung durch Aushänge über die aktuellen Hygienevorgaben informiert. Betreten der Einrichtung geschieht ausschließlich über den Haupteingang und ausschließlich mit getragener OP-/FFP2-Maske. Die OP-/FFP2-Maskenpflicht besteht in der gesamten Einrichtung für Besucher ab 8 Jahren. Bitte beachten Sie die Durchführung einer hygienischen Händedesinfektion beim Betreten der Einrichtung sowie ein freiwilliges Besucherscreening (Ausfüllen des ausliegenden Formulars) inklusive Temperaturmessung.

Sehr gutes und weit überdurchschnittliches MDK Ergebnis für das Engagement unserer Mitarbeiter …

Gütesiegel „Sturzpräventive Einrichtung“ durch Anwendung von Expertenstandards …

Verbraucherfreundlichkeit für die Bereiche Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde festgestellt …