Pflege mit Herz und Verstand

Fürsorge und Vertrauen

Pflege ist ein Beziehungsprozess, wobei die Intensität der Beziehung von der Situation abhängt. Wir unterstützen, begleiten, fördern eine aktive Lebensführung. Das bedeutet so wenig Hilfe wie nötig, so viel Hilfe wie persönlich erforderlich. Die Fähigkeiten und Bedürfnisse unserer Bewohner werden daher in die Pflege mit einbezogen. Dabei werden alle Entscheidungen und Maßnahmen laufend individuell an den Bewohner angepasst und die Ergebnisse ausgewertet.  

Wohnlich eingerichtete Pflegeappartements bieten Ihnen auch dann eine private, persönliche Umgebung, wenn Sie intensivere Hilfe benötigen. Die hellen Zimmer verfügen über eine komfortable und behagliche Grundausstattung, eigene Möbel können jedoch gerne mitgebracht werden.

Unser Ziel ist es, dass Sie sich in der CMS Seniorenresidenz Am Ehrenmal  nicht nur wohl fühlen, sondern zu Hause sind. Dazu gehört, dass Sie ihren Lebensabend im Rahmen Ihrer Möglichkeiten so verbringen, wie Sie es wünschen.

Wir bieten u.a. Pflege von demenziell veränderten Menschen, Schlaganfall- und Wachkomapatienten ohne Beatmung, Menschen mit MS, Epilepsie, Diabetes, Tumorerkrankungen, Parkinson, Chorea-Huntington, Dialysepatienten. Die intensive Zusammenarbeit mit Haus- und Fachärzten sowie externen Therapeuten ist für uns selbstverständlich.

Sehr gutes und weit überdurchschnittliches MDK Ergebnis für das Engagement unserer Mitarbeiter …

Verbraucherfreundlichkeit für die Bereiche Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde festgestellt …