CMS Pflegewohnstift Greven als „Ausbildungsfördernder Betrieb“ ausgezeichnet

Donnerstag, 30. November 2017, Pflegewohnstift Greven

Quelle:  John Cyrannek, Heimleitung

Das CMS Pflegewohnstift Greven wurde am 24.11.2017 vom Wirtschaftsforum Greven als „Ausbildungsfördernder Betrieb“ ausgezeichnet.  Dieser Ehrentitel wird Ausbildungsbetrieben verliehen, wenn einer ihrer Auszubildenden durch beispielhafte Leistungen und überdurchschnittliches Engagement mit dem Ausbildungsförderpreis des Wirtschaftsforum Greven ausgezeichnet wurde. 

Anna Günner, Altenpflegerin im CMS Pflegewohnstift Greven wurde hier mit dem ersten Platz im medizinisch-pflegerischen Bereich ausgezeichnet.  Neben Noten und Engagement zählte für die Jury des Wifo auch die innere Einstellung zum Beruf. Anna Günner schilderte eindrucksvoll ihre Motivation und die Erfüllung, die der Pflegeberuf geben kann. 

Die CMS Unternehmensgruppe ist stolz so engagierte und qualifizierte Mitarbeiter in ihren Reihen zu wissen. Um solch motivierte junge Menschen für die sozialen und pflegerischen Berufe zu interessieren, muss sich die Gesellschaft anstrengen und die wichtige Arbeit auch wertschätzen, forderte ihr Ausbilder und Stiftsleiter John Cyrannek. “Die Berufe in der Pflege brauchen mehr Aufmerksamkeit und mehr Anerkennung“ 

In diesem Umfeld hat auch die Arbeitgeberqualität eine herausragende Bedeutung. Dass die CMS Gruppe hier auf einem guten Weg ist, zeigt auch die von Focus und Focus Money aktuell durchgeführte Studie „Top-Karrierechancen in Pflege und Gesundheit“ bei dem die CMS Gruppe unter die TOP 30 Einrichtungen von 241 Pflege- und Gesundheitseinrichtungen in Deutschland platziert wurde. Hierfür erhält die CMS das Deutschlandtest-Siegel „Top-Karrierechancen in Pflege und Gesundheit

Kontakt: John Cyrannek, Heimleitung, CMS Pflegewohnstift Greven, Philipp-Manz-Str. 5, 48268 Greven, Tel.: 02571 / 58 66 0, e-mail: cms-greven@cms-verbund.de, www.cms-verbund.de

Sehr gutes und weit überdurchschnittliches MDK Ergebnis für das Engagement unserer Mitarbeiter …

Verbraucherfreundlichkeit für die Bereiche Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde festgestellt …