Aktuelle Besuchsregelungen

06.05.2022, Pflegewohnstift Wattenscheid

Uns ist es wichtig, dass unsere Bewohner ihre Angehörigen sehen und mit ihnen Zeit verbringen können. Oberste Priorität haben dabei die Gesundheit und der Schutz unserer Bewohner und Mitarbeiter. Entsprechend sind im Zuge der weltweiten Corona-Pandemie Besuche in unserer Residenz ausschließlich im Rahmen eines behördlich genehmigten Besuchskonzeptes möglich. Zudem werden die Vorgaben des Landes Nordrhein-Westfalen umgesetzt.

Unser unternehmensweites Corona-Schutzkonzept umfasst darüber hinaus regelmäßige Schnelltests für Bewohner, Mitarbeiter und Besucher. Hinzu kommen die durchgeführten Corona-Schutz-Impfungen von Bewohnern und Mitarbeitern.

Testzeiten

Testungen finden zu folgenden Zeiten statt:

  • Montag - Freitag von 10:00 Uhr – 12:00 Uhr sowie von 13:30 Uhr – 16:30 Uhr
  • Samstag - Sonntag und an Feiertagen: 13:00 Uhr - 15:45 Uhr

Zu allen anderen Zeiten im Rahmen der Besuchszeiten (08:00 Uhr – 20:00 Uhr) halten Sie bitte einen negativen PoC-Antigen-Test bereit.

Nur mit einem negativen Testergebnis können Sie Ihren Angehörigen besuchen. Sie können gemäß den Vorgaben des Bundeslandes ein offizielles, negatives Corona-Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden) vorlegen. Ergebnisse von selbst durchgeführten Schnelltests berechtigen nicht zum Besuch der Einrichtung.

Besuchsregelungen

Besuche sind an jedem Wochentag zwischen 08:00 und 20:00 Uhr möglich. Da private Zusammenkünfte im Innen- und Außenbereich von Geimpften und Genesenen gemäß Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) nur noch mit maximal zehn Personen erlaubt sind, ist die Besucherzahl für immunisierte Bewohner/Innen aktuell auf neun Besucher/Innen beschränkt. Nicht immunisierte Bewohner/Innen dürfen höchstens zwei Besucher/Innen eines weiteren Haushalts empfangen. Hierbei werden Kinder unter 13 Jahren nicht mitgerechnet. Eine telefonische Anmeldung Ihres Besuchs ist aktuell nicht erforderlich.

  • Ausnahme: Bitte sprechen Sie uns an, falls Sie Ihren Angehörigen außerhalb der festgelegten Zeiten besuchen möchten (z. B. in der akuten Sterbephase). Sie erreichen uns hierzu unter: 02327/99110.
  • Sie dürfen die Einrichtung nur betreten, wenn eine Bescheinigung über ein negatives Testergebnis vorliegt. Die Bescheinigung darf nicht älter als 24 Stunden sein. Alternativ können Sie sich zu unseren Testzeiten mittels PoC-Antigen-Test bei uns testen lassen.
  • Da in unserer Einrichtung zum Schutz unserer Bewohner/Innen und Mitarbeiter/Innen Maskenpflicht besteht, dürfen Sie die Einrichtung nur mit einer FFP2-Maske betreten. Dies gilt auch für immunisierte Besucher/Innen. Die Maskenpflicht entfällt für geimpfte und genesene Besucher/Innen gemäß der aktuellen CoronaAVEinrichtungen in der ab 14.01.2022 gültigen Fassung ausschließlich in den Bewohnerzimmern sowie in den Gemeinschaftsräumen. Sollten Sie Ihre Maske nicht zur Hand haben, händigen wir Ihnen am Empfang gern eine FFP2-Maske aus.
  • Halten Sie bei Ihrem Besuch bitte zu allen Personen einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein.
  • Vor Eintritt wird ein Kurzscreening inklusive der Messung Ihrer Körpertemperatur durchgeführt. Zudem sind wir dazu verpflichtet, alle erforderlichen Daten zur Sicherstellung einer Rückverfolgbarkeit aufzunehmen.
  • Sie erhalten Informationen zu Desinfektionsmaßnahmen und Hygienevorgaben, an die Sie sich während des gesamten Besuches halten müssen.

      Sehr gutes und weit überdurchschnittliches MDK Ergebnis für das Engagement unserer Mitarbeiter …

      Gütesiegel „Sturzpräventive Einrichtung“ durch Anwendung von Expertenstandards …