Signet „Hagen barrierefrei“ für CMS Bistro-Café Vier Jahreszeiten

Freitag, 28. Oktober 2016, Pflegewohnstift Harkorten (Hagen-Haspe)

Quelle:  Eva Seibel, Heimleitung

Das Bistro-Café "Vier Jahreszeiten" im CMS Pflegewohnstift Harkorten ist am 21.10.2016 vom Behindertenbeirat der Stadt Hagen mit dem Signet „Hagen barrierefrei“ ausgezeichnet worden. 

Verliehen wird die Auszeichnung, wenn eine Einrichtung fünf Hauptkriterien erfüllt: Stufenlose Zugänge, ausreichend breite Türen, ausreichend große Bewegungsflächen, Markierung von gefährlichen Glastüren und Stufen, Orientierungsmöglichkeiten für seh- und hörbehinderte Menschen sowie nach Bedarf personelle Unterstützung für alle Menschen mit Behinderungen jedweder Art.

Das Signet „Hagen barrierefrei“ wurde von einer Abordnung des Behindertenbeirates mit dem Vorsitzenden Meinhard Wirth  an der Spitze und der Hagener Behindertenkoordinatorin Martina Gleiß übergeben.  Eva Seibel, Einrichtungsleitung nahmen die Auszeichnung zusammen mit Yvonne Rosenlicht (Küchenleitung), Yvonne Organiska  (Leitung Soziale Betreuung) und Werner Lachaiczyk (Vorsitzender Bewohnerbeirat) entgegen.

Ein schwarz umrandeter weißer Pfeil auf gelbem Grund zeigt mit seiner Spitze auf den Schriftzug „Hagen barrierefrei“: Künftig weist das Signet am Eingang des Gebäudes darauf hin, dass gehbehinderte Menschen, aber auch Eltern mit Kinderwagen, sich dort problemlos bewegen können. 

Die Auszeichnung wurde von der Stadt Hagen ins Leben gerufen, um die Schaffung barrierefreier Stätten zu fördern. Ziel ist es die Teilhabemöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen zu erhöhen. Jeder zehnte Einwohner von Hagen ist aufgrund einer Geh-, Seh- oder Hörbehinderung zwingend auf Barrierefreiheit angewiesen. 30 bis 40 Prozent benötigen Barrierefreiheit als Hilfe bei der Bewältigung ihres alltäglichen Lebens. Barrierefreiheit ist für Menschen mit Handicap notwendig und für alle Menschen sinnvoll. 

Yvonne Organiska (Leitung Soziale Betreuung)
Werner Lachaiczyk (Vorsitzender Bewohnerbeirat)
Yvonne Rosenlicht (Küchenleitung)
Bärbel Adamczak (Beirat für Menschen mit Behinderungen)
Martina Gleiß (Behindertenkoordinatorin der Stadt Hagen)
Meinhard Wirth (Vorsitzender des Beirates für Menschen mit Behinderungen)
Eva Seibel (Einrichtungsleitung)

Sehr gutes und weit überdurchschnittliches MDK Ergebnis für das Engagement unserer Mitarbeiter …

Gütesiegel „Sturzpräventive Einrichtung“ durch Anwendung von Expertenstandards …

Verbraucherfreundlichkeit für die Bereiche Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde festgestellt …